Tanznetz Freiburg

Netzwerk und Plattform der freien Tanzszene FREIBURG

 

 

Dokumentation TANZPAKT Stadt-Land-Bund:

Tanznetz Freiburg auf undoder und .

 

 

# Tanznetz Freiburg NEWSLETTER

Monatliche Informationen rund ums professionelle Tanzschaffen – zu Förderanträgen, Events, Workshops und Aufführungen. NEWSLETTER ABONNIEREN


NEWS *** AKTUELLES *** NEWS

 

#  OPEN CALL RESIDENZ #2

Im Rahmen von TANZPAKT Stadt-Land-Bund schreiben wir die erste bezahlte Residenz für September aus: 07.- 20.11.2022. zum OPEN CALL geht’s HIER

 

 

#  E-WERK 2030 – Workshop 3

Beteiligt euch an der Gestaltung des E-WERK Freiburg. Wie soll sich die Bühne der freien Szene in Freiburg weiterentwickeln? Das Team lädt alle Tanz- und Performancekünstler*innen herzlich ein, am dritten Workshop zum Thema “Generationswechsel und Leitungssrukturen” teilzunehmen.

 

Samstag 08. Oktober 2022
12.00 Uhr – 20.00 Uhr, SÜDUFER

Anmeldung: sofie.anton@ewerk-freiburg.de

 

 

 

#  WAHL “RAT DER KÜNSTE” 24.10.2022

Beteiligt euch für die Interessen aller freischaffenden Künstler*innen in Freiburg und Region.

EINLADUNG 

VERFASSUNG

 

 

# RESIDENZEN IN MONTREAL

Für zwei deutsche Künstler*innen á zwei Monate!

WEITERE INFO

 

 

# KALARIPAYATTU WORKSHOP

Südindische Kampfkunst mit Heike Schuster.

WEITERE INFO

 

 

# PROFITRAINING

Die SOMMERPAUSE ist vorbei!

Wir starten das professionelle Tänzer*innen Training vom 26.09. – 30.09. mit Lilo Stahl.

Online-Buchung über FITOGRAM.

ZUR BUCHUNG

 

 

# ARTIKEL BADISCHE ZEITUNG: Die Ermöglicher – Das neue Team von Tanznetz Freiburg und seine Pläne

 

# Pressemitteilung: Tanznetz Freiburg neues Team TANZPAKT 2022

 

 

 

 

 

# BEIRAT Tanznetz Freiburg gUG

Die Beiräte der Tanznetz Freiburg gUG stehen fest! Wir freuen uns sehr, dass sich so großartige Personen mit ihren Fähigkeiten in den kommenden Jahren stellvertretend für die strukturellen Bedürfnisse der freien Tanzszene in Freiburg einbringen! Wir bedanken uns bei allen Wähler*innen und begrüßen die neuen Beiräte:

 

Kai Brügge

Linda Pilar Brodhag

Emi Miyoshi

Sabine Noll

Zina Vaessen

Magdalena Weniger

Kontakt zum Beirat: beirat@tanznetz-freiburg.de

 

DIE NEUE gUG Tanznetz Freiburg: JUBEL UND DANK

HIER geht´s zur aktuellen Pressemitteilung vom Juni 2021.

 

 

 

# Tanznetz Freiburg VERANSTALTUNGSKALENDER

Tanz-Aufführungen in Freiburg und Region. KALENDER

 

 

 

Slide 1
AD_1
PTF_2
BS_5
IMG_1593
previous arrow
next arrow

Tanznetz Freiburg

 

DIE Tanznetz Freiburg gUG IST EINE INITIATIVE UND PLATTFORM FÜR PROFESSIONELLE KUNSTSCHAFFENDE AUS DEM BEREICH DES ZEITGENÖSSISCHEN TANZES IN DER REGION FREIBURG: WIR VERNETZEN, TAUSCHEN AUS, QUALIFIZIEREN, INITIIEREN, ORGANISIEREN, CHOREOGRAFIEREN, FÜHREN AUF UND BINDEN DIE PROFESSIONELLE, FREIE TANSZENE AN DEN NATIONALEN UND INTERNATIONALEN MARKT AN.

» more

Die Tanznetz Freiburg gUG ist die Weiterentwicklung des von 2018 bis Juli 2021 laufenden Projekts “Kooperatives Tanzentwicklungskonzept Freiburg”, gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund. Die neue Rechtsform der gemeinnützigen Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) fungiert ab Januar mit einer neuen Geschäftstelle. Ziel ist es, die Professionalisierung von Tanzschaffenden und die Qualität von Produktionen weiter zu steigern und sie über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus sichtbar zu machen. So wird eine nachhaltige, tragfähige Struktur im freien zeitgenössischen Tanz für Freiburg und Region geschaffen. Träger der Tanznetz Freiburg gUG sind bewegungs-art freiburg e.v. und das E-WERK Freiburg e.V. Die freie Szene ist in Form eines Beirates aus Tanzschaffenden zentral eingebunden, der im September 2021 gewählt wurde. Die Tanznetz Freiburg gUG fördert die Sichtbarkeit und zielgerichtete Profilierung der Kunstform Tanz.

Die Historie

Die Initiative des tanznetz|freiburg begann 2015, als Freiburger Tänzer*innen, Choreograf*innen, Performer*innen und Künstler*innen unterschiedlichen Alters und Backgrounds, an unterschiedlichen Punkten ihrer beruflichen Entwicklung und mit verschiedenen Bedürfnissen an einer gemeinsamen Vision gearbeitet haben:
Innovative Künstlerpersönlichkeiten sollen wieder in Freiburg einen Raum zur Entfaltung finden und sich eingeladen fühlen zu bleiben, aufeinander und miteinander zu wirken und sich national und international zu vernetzen.
Nach einer intensiven Vorarbeit und Findungsphase wurde im Jahr 2017 ein umfassendes Tanzkonzept entwickelt und von bewegungs-art freiburg e.V. als Trägerverein der Stadt Freiburg zur institutionellen Förderung vorgelegt.

Diese institutionelle Förderung der Stadt Freiburg bildete die Voraussetzung und Basis für die weiterführende Kooperation von Kulturamt, E-WERK und tanznetz|freiburg im Rahmen des Antrags von TANZPAKT Stadt-Land-Bund. Durch den Zuschlag von TANZPAKT Stadt-Land-Bund ist das tanznetz|freiburg nun in der Lage, gemeinsam mit seinen Partnern wichtige Schritte in Richtung einer frischen und lebendigen Freiburger Tanzkultur zu gehen und grundlegende Organisations- und Vernetzungsstrukturen, Weiterbildungsangebote und künstlerische Formate über die nächsten 3 Jahre hinaus zu entwickeln und zu verstetigen.

» less

Was ist TANZPAKT
Stadt-Land-Bund?

 

TANZPAKT STADT-LAND-BUND IST EINE GEMEINSAME INITIATIVE VON KOMMUNEN, BUNDESLÄNDERN UND DER BEAUFTRAGTEN DER BUNDESREGIERUNG FÜR KULTUR UND MEDIEN. ZIEL IST DIE FÖRDERUNG VON SUBSTANTIELLEN PROJEKTEN, DIE ZUR KÜNSTLERISCHEN WIE STRUKTURELLEN WEITERENTWICKLUNG, STÄRKUNG UND PROFILIERUNG DER KUNSTFORM TANZ IN DEUTSCHLAND BEITRAGEN.
MEHR INFORMATIONEN UNTER: www.tanzpakt.de

 

Freiburg erhält für die Gründung der Tanznetz Freiburg gUG die TANZPAKT Stadt-Land-Bund Anschlussförderung (Januar 2022 – 2024), um auf der Grundlage der Entwicklungen der letzten drei Jahre, weiterhin in den nachhaltigen Ausbau der Arbeitsstrukturen für professionell Tanzschaffende in der Region tätig zu sein.

Tanznetz Freiburg gUG wird gefördert von der STADT FREIBURG, dem LAND BADEN-WÜRTTEMBERG und vom TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien!

LOGOS