Loading Events

« All Events

Tanz/Performance: THE AGE OF AQUARIUM

28. March 2019 @ 20:00

|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 30. March 2019

The Age of Aquarium“ untersucht, wie uns unsere Technologien zunehmend in virtuelle Realitätsblasen einsaugen, und ob und wie wir in diesen (über)leben können. Das Paradox der gleichzeitigen Vernetzung und Entfremdung, die wir seit dem Eintritt in das Informationszeitalter erfahren, stellt uns vor die Herausforderung, in der Flut von Content Bedeutung und zwischenmenschliche Verbindung zu finden. Was uns berührt flackert über einen Bildschirm, und so gelten auch unsere Berührungen hauptsächlich seiner kühlen, glatten Oberfläche. Wie gläserne Aquarien zeigen unsere persönlichen Kopfblasen ihren Inhalt, doch der Blick nach außen ist verzerrt. Verkopft und kopflos twittern wir stumm gegen die Einsamkeit an.

In einer post-apokalyptischen Landschaft stellt das Stück Fragen wie: Was bliebe, wenn eine Katastrophe uns unserer virtuellen Welten entledigte, wenn wir uns nicht mehr voreinander und vor uns selbst verstecken könnten? Was bleibt von unserer Menschlichkeit, unserer Fähigkeit zu fühlen, zu denken, zu kommunizieren, uns zu umarmen übrig? Fragen von existenzieller Schwere, die “The Age of Aquarium” nachdenklich und doch leichtfüßig, humorvoll und nicht ohne Goldfisch beantwortet.

Nadine Gerspacher schafft kleine, von exzentrischen Charakteren bewohnte Mikrokosmen, in denen Poetisches und Absurdes mit ungefilterter Körperlichkeit zusammenkommen. Humor, Wandlungen, groteske Momente und Verletzlichkeit spielen in ihren Stücken zentrale Rollen. Sie verlebendigt überraschende Bilder mit erzählerischer Kraft, die emotional zu involvieren und ein breites Publikum in ihren Bann zu ziehen vermag.

 

PREMIERE: Do 28.03. | 20:00 Uhr | Saal
Weitere Termine: Fr 29.03. | Sa 30.03. | jeweils 20.00 Uhr | Saal

Eine Produktion von Cia. Nadine Gerspacher | Kooperationspartner E-WERK Freiburg

Mit

Idee & Konzept & Choreography : Nadine Gerspacher
Dramaturgie und Regieassistenz : Anna Castells
In Zusammenarbeit mit den fünf internationalen
Tänzer*innen: Jefta Tanate, Julien Rossin, Lotta Sandborgh, Mikkel Tøttrup, Paula Niehoff
Goldfisch : Leo
Original musik : Joseph Baldomá
Lichtdesign: Zak Macro
Fotographie : Lali Rodellas
Video: Tobias Semmelmann & Johann Perez Viera
Produktionsmanagement : Nicolas Ricchini / Big Story Production Art Services

“The age of Aquarium ist gefördert vom Kulturamt der Stadt Freiburg und den Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. | Mit der freundlichen Unterstützung von Südufer Freiburg, Tanznetz Freiburg, Nunart Guinardo, Dansart Bcn & La caldera Bcn.

 

Eintritt : 16 Euro / ermässigt : 12 Euro

Karten HIER

Details

Date:
28. March 2019
Time:
20:00
Event Category:

Venue

E-WERK
+ Google Map
Website:
www.ewerk-freiburg.de
This Website uses Cookies. More Info