Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

YOUNG BOY DANCING GROUP

18. September 2021 @ 20:00 - 22:00

Foto: David Mesa

Die Biennale für Freiburg #1 freut sich, eine neue Performance der Young Boy Dancing Group erstmals in Freiburg zu präsentieren.

Die 2014 ins Leben gerufene Young Boy Dancing Group begann als Performance-Kollektiv, das als vielseitiger Gastgeber mit einem sich ständig verändernden Netzwerk von Tänzer*innen in ganz Europa zusammenarbeitete. In den intimen Performances der YBDG trifft die Materialität der Körper auf sphärisches Licht und durchdringenden Sound.

Das Kollektiv nimmt dabei an jedem Veranstaltungsort neue Perfomer*innen auf, mit denen sie meist über die Social-Media-Plattformen Instagram und TikTok in Kontakt treten. Die Performances und vorbereitenden Proben in verschiedenen Städten und Kontinenten sind damit auch ein physischer Treffpunkt für virtuelle Netzwerke. An allen Orten verfolgen die an der YBDG beteiligten Menschen dabei die selbe Agenda: körperliche Erkundung, nicht Sexualisierung; Entblößung, nicht Exhibitionismus; gemeinschaftliche Befreiung, nicht gezähmte Isolation; Objekt-Identifikation, nicht Kommerzialisierung; und DIY, nicht institutionelle Politur.

Young Boy Dancing Group hatte in den letzten Jahren Auftritte an zahlreichen Orten, darunter Schinkel Pavilion, Berlin (2019); Ceremonia Festival, Toluca, Mexico (2019); Athens Biennial (2018); Baltic Triennial, Tallinn, Estonia (2018); Creepy Teepee Festival, Kutná Hora, Tschechien (2018); Norberg Festival, Schweden (2018); Roskilde Festival, Dänemark (2017); Yvon Lambert Gallery, Berlin (2017); Lithuanian Pavilion, Venedig Biennale (2015); und Silencio, Paris (2014).

 

TICKETS: Eintritt frei, mit Voranmeldung unter anmeldung@biennalefuerfreiburg.de

 

Siehe www.biennalefuerfreiburg.de und Instagram @biennalefuerfreiburg für Updates.

 

 

Details

Date:
18. September 2021
Time:
20:00 - 22:00
Event Category:

Venue

Hans-Bunte Areal
Hans-Bunte-Straße 16c
Freiburg im Breisgau, Germany 79108
This Website uses Cookies. More Info