TANZWUCHS eine neue Aufführungsplattform für
Nachwuchschoreograf*innen und Tänzer*innen

tanzwuchs #2
APRIL / MAI 2019
29 – 12

tanzwuchs #3
NOVEMBER / DEZEMBER 2019
25 – 01

previous arrow
next arrow
Slider

Foto: Fidel Gómez Suárez

PRÄSENTIERT WIRD EIN PROGRAMM AUS KURZEN TANZSTÜCKEN OHNE HOHEN FINANZIELLEN UND TECHNISCHEN AUFWAND, DIE VON JUNGEN CHOREOGRAFEN*INNEN UND NACHWUCHSTÄNZER*INNEN GESCHAFFEN WURDEN. DIE STÜCKE, AUS DENEN DAS PROGRAMM BESTEHT, SIND UNABHÄNGIG VONEINANDER ABGESCHLOSSENE ARBEITEN, DIE DURCH EINE KURATORISCHE UND DRAMATURGISCHE LINIE MITEINANDER VERBUNDEN WERDEN.

 

Ziel ist es, die berufliche Entwicklung der Nachwuchskünstler*innen vor Ort zu unterstützen und ihnen Raum für szenische Forschung zu geben. Auf diese Weise möchten wir junge Kreative ermutigen, Risiken einzugehen, mit zeitgenössischen Körpersprachen zu experimentieren und neue Ideen auszuprobieren.

 

tanzwuchs|freiburg wird einmal jährlich 2018 und 2021 und zweimal jährlich 2019 und 2020 stattfinden. Nach der Präsentation der Stücke wird das Publikum zum Gespräch mit den Künstler*innen eingeladen. Darüber hinaus wird es eine Ausstellung mit Aufzeichnungen zu den verschiedenen Arbeitsprozessen geben. Diese Ausstellung ist an den Tagen der Veranstaltungen von 16 bis 20 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich.