Loading Events

← Back to Events

KAI BRÜGGE

ist freischaffender Tänzer und Performer. Er absolvierte 2018 seine Ausbildung an der Schule für Tanz, Improvisation und Performance (TIP) in Freiburg. Seit 2017 arbeitet er in der Straßentheater-Kompanie Oniversum. Sein Schwerpunkt-Interessen als Tänzer sind Partnering und Instant Composition. Er hat unter anderem mit Choreographen wie Edan Gorlicki, Mia Habib, Dagny Borsdorf, Daniel Rakovski und Rebecca Narum gearbeitet. Zuletzt performte er z.B. unter der Leitung von Rirkrit Tiravanija in dem Kunstmuseum Fondation Beyeler oder arbeitete mit Rebecca Narum an Instant-Composition-Duetten mit einem Focus auf Partnering, Körperlichkeit und dem Erzählen von Geschichten.

This Website uses Cookies. More Info