Loading Events

← Back to Events

MAGDALENA WENIGER

 

 

ist freie Tanz- und Performanceschaffende, Performerin und Sängerin (StEx). Unter dem Label KOMA, gegründet 2015 als binationales Kollektiv Freiburg – St.Gallen, entwickelt sie seither Performances für Bühnen und offspaces und favorisiert dafür wechselnde Kollaborationen mit Kolleg*innen. Ihre vielseitige Ausbildung spiegelt sich in den Facetten ihrer Arbeit wieder, welche sich spielerisch zwischen Performance und Installation, Tanz und experimenteller Raum-Klang-Erfahrung bewegt. Was im gesellschaftlichen Diskurs unter den Nägeln brennt, wird in ihren Arbeiten durch markante Metaphern destilliert und mit einem intuitiv-assoziativen Ansatz, wenig Drama und viel Humor verarbeitet.

Magdalena ist seit 2015 aktiv im TanzNetzDresden, sie ist Gründungsmitglied des Vereins Villa Wigman für TANZ e.V. und Mitglied im Landesverband der freien Theater Sachsen und Baden-Württemberg.

Als Performerin zeichnet sie sich durch ihre große und vielseitige Sprech/Singstimme und ihre physische Kraft und Ausdauer aus. Sie ist inspiriert von der Zusammenarbeit mit u.a. Marina Abramovic, Tino Sehgal und Constanza Macras. Als Pädagogin arbeitet Sie als Gesangscoach, Tanzpädagogin und GYROKINESIS® Trainerin u.a. für die Bauhaus Uni Weimar, das Europäische Zentrum der Künste Dresden Hellerau und Chance Tanz Projekte.

 

Ausführliche Dokumentation ihrer Arbeiten auf www.magdalenaweniger.com

 

Foto: Martin Mulik
This Website uses Cookies. More Info