Loading Events

Past Events › Veranstaltungskalender

Events Search and Views Navigation

Find Events

Event Views Navigation

Events Search

September 2020

Tanzperformance: THE GREAT BEAUTY

26. September 2020 @ 20:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:30pm, repeating until 26. September 2020

Die Welt ist voller Schönheit sichtbar/unsichtbar, real/non-real der einzige Weg sie zu sehen liegt darin innezuhalten, sich hinzusetzen und zu schauen dann kann sich diese Schönheit entfalten. MIT Choreografie & Performance: Ewelina Kotwa/Belinda Winkelmann Stimme: Zoe Ingellis Bühnenbild: Jens Burde Licht: Natalie Stark, Dramaturgische Begleitung: Laura Heinecke, Kostüme: Stefanie Wyen, Bianka Heck Gefördert von: Kulturamt Freiburg, Laft BW, LBBW Stiftung. Eintritt 16,00 / 12,00 € Tickets HIER

Find out more »

Tanzperformance: THE GREAT BEAUTY

27. September 2020 @ 19:30

Die Welt ist voller Schönheit sichtbar/unsichtbar, real/non-real der einzige Weg sie zu sehen liegt darin innezuhalten, sich hinzusetzen und zu schauen dann kann sich diese Schönheit entfalten. MIT Choreografie & Performance: Ewelina Kotwa/Belinda Winkelmann Stimme: Zoe Ingellis Bühnenbild: Jens Burde Licht: Natalie Stark, Dramaturgische Begleitung: Laura Heinecke, Kostüme: Stefanie Wyen, Bianka Heck Gefördert von: Kulturamt Freiburg, Laft BW, LBBW Stiftung. Eintritt 16,00 / 12,00 € Tickets HIER

Find out more »

Tanz/ Performance: CULTURAL DRAG _ TACHO TINTA

27. September 2020 @ 20:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 27. September 2020

SÜDUFER, Haslacher Str. 41
Freiburg, 79115 Germany

Foto: Robin Junicke TachoTinta und Gäste, allesamt internationale Expert*innen in kulturellen Missverständnissen, gehen gemeinsam mit dem Publikum den Weg des Drag, des glamourösen Übertreibens. Persönliche Erfahrungen mit Rassismus und Ausgrenzungen drängen uns immer wieder zum Nachdenken über Kultur, Identität und Transkulturalität. Stereotyping oneself wird dabei zur subversiven Strategie, um mit Erwartungen, Zuschreibungen und Wahrnehmungen zu spielen. Alles steht hier unter dem Credo des Drag: Die Ästhetik verleitet dazu, zu übertreiben, zu überspitzen und das Leben zur Show zu erklären. Es…

Find out more »

October 2020

Tanz / Performance: CORDIALE – TANZ BEWEGT

4. October 2020 @ 16:00
E-WERK, Eschholzstraße 77
Freiburg, 79106 Germany

Foto: Dance Emotion   In der Show „Tanz bewegt“ setzen Tänzer*innen auf authentische gefühlsmäßige Erfahrungen, die sie mittels ihres tänzerisches Elan dem Publikum vermitteln möchten. So behandeln die Choreographien eine breite Palette an Themen, zu denen jedeR und in jedem Alter Zugang finden kann, denn sie wollen auf eine unmittelbare Weise das Publikum begeistern und emotional bewegen. Durch die Verschmelzung von Musik, Bewegung und tänzerischem Ausdruck können sich die Kräfte potenzieren und die Zuschauer*innen jenseits von Sprache und Denken zum…

Find out more »

Tanzsolo: O

22. October 2020 @ 18:00

Foto: Patrick Léon Gross „O“ ist ein artistisches Tanzsolo mit dem Cyrwheel. Das Stück bewegt sich zwischen den ästhetischen Berührungspunkten von zeitgenössischem Tanz, Neuem Zirkus und visueller Kunst. Im sakralen Bau der Maria Magdalena Kirche begegnen sich das skulptural Bildhafte und der menschliche Körper, der in der stillen Form des Kreises residiert und sich schwerelos bewegt. Die Choreografin und Performerin Sandra Hanschitz sucht nach der innewohnenden Lebendigkeit von Körpern – Raum, Objekt, Mensch – und ihrer Verbindung. Dort knüpft der…

Find out more »

Tanzsolo: O

24. October 2020 @ 18:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 6:00pm, repeating until 25. October 2020

Foto: Patrick Léon Gross     „O“ ist ein artistisches Tanzsolo mit dem Cyrwheel. Das Stück bewegt sich zwischen den ästhetischen Berührungspunkten von zeitgenössischem Tanz, Neuem Zirkus und visueller Kunst. Im sakralen Bau der Maria Magdalena Kirche begegnen sich das skulptural Bildhafte und der menschliche Körper, der in der stillen Form des Kreises residiert und sich schwerelos bewegt. Die Choreografin und Performerin Sandra Hanschitz sucht nach der innewohnenden Lebendigkeit von Körpern – Raum, Objekt, Mensch – und ihrer Verbindung. Dort…

Find out more »

Tanz: PIANO WORKS DEBUSSY

24. October 2020 @ 20:00

Foto: Danny Willems Voetvolk / Lisbeth Gruwez & Claire Chevallier (Belgien) // Deutschland-Premiere Koproduktion Theater Freiburg // Kleines Haus In diesem Duett zweier außergewöhnlicher Künstlerinnen untersuchen die belgische Tänzerin und Choreografin Lisbeth Gruwez und die französische Pianistin Claire Chevallier Claude Debussys Werke. Tanzend und spielend suchen sie nach Zwischenräumen in den Noten und Kompositionen dieses Rebellen der klassischen Musik und offenbaren so seinen kompositorischen Widerstand gegen die vorherrschenden musikalischen Regeln seiner Zeit. Die Kompanie Voetvolk – niederländisch für „Infanterie“ –…

Find out more »

Tanz: PIANO WORKS DEBUSSY

25. October 2020 @ 18:00

Foto: Danny Willems Voetvolk / Lisbeth Gruwez & Claire Chevallier (Belgien) // Deutschland-Premiere Koproduktion Theater Freiburg // Kleines Haus In diesem Duett zweier außergewöhnlicher Künstlerinnen untersuchen die belgische Tänzerin und Choreografin Lisbeth Gruwez und die französische Pianistin Claire Chevallier Claude Debussys Werke. Tanzend und spielend suchen sie nach Zwischenräumen in den Noten und Kompositionen dieses Rebellen der klassischen Musik und offenbaren so seinen kompositorischen Widerstand gegen die vorherrschenden musikalischen Regeln seiner Zeit. Die Kompanie Voetvolk – niederländisch für „Infanterie“ –…

Find out more »

Tanzsolo: O

25. October 2020 @ 18:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 6:00pm, repeating until 25. October 2020

Foto: Patrick Léon Gross     „O“ ist ein artistisches Tanzsolo mit dem Cyrwheel. Das Stück bewegt sich zwischen den ästhetischen Berührungspunkten von zeitgenössischem Tanz, Neuem Zirkus und visueller Kunst. Im sakralen Bau der Maria Magdalena Kirche begegnen sich das skulptural Bildhafte und der menschliche Körper, der in der stillen Form des Kreises residiert und sich schwerelos bewegt. Die Choreografin und Performerin Sandra Hanschitz sucht nach der innewohnenden Lebendigkeit von Körpern – Raum, Objekt, Mensch – und ihrer Verbindung. Dort…

Find out more »

Tanz: IT`S GOING TO GET WORSE AND WORSE AND WORSE, my friend

27. October 2020 @ 20:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 28. October 2020

Internationales Gastspiel // Am 27.10. & 28.10.2020 // Voetvolk / Lisbeth Gruwez & Maarten van Cauwenberghe (Belgien) // Kleines Haus Als Grundlage für Lisbeth Gruwez’ kraftvolles Solostück dienen der Belgierin die Aussagen des amerikanischen, ultrakonservativen Televan­gelisten Jimmy Swaggart. Sie zerhackt diese und schießt mit ihrem Körper schneidende Be­wegungen über die Bühne. Bis sich alles ins Ekstatische erhebt und die der Rede innewoh­nende Gewalt offenbart.   TICKETS HIER

Find out more »

Tanz: IT`S GOING TO GET WORSE AND WORSE AND WORSE, my friend

28. October 2020 @ 20:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 28. October 2020

Internationales Gastspiel // Am 27.10. & 28.10.2020 // Voetvolk / Lisbeth Gruwez & Maarten van Cauwenberghe (Belgien) // Kleines Haus Als Grundlage für Lisbeth Gruwez’ kraftvolles Solostück dienen der Belgierin die Aussagen des amerikanischen, ultrakonservativen Televan­gelisten Jimmy Swaggart. Sie zerhackt diese und schießt mit ihrem Körper schneidende Be­wegungen über die Bühne. Bis sich alles ins Ekstatische erhebt und die der Rede innewoh­nende Gewalt offenbart.   TICKETS HIER

Find out more »

December 2020

Tanz im Livestream: AMPLIFY

5. December 2020 @ 20:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating indefinitely

Foto: Nikki Wagner   Dieses Tanzstück setzt sich mit Thesen des Soziologen Hartmut Rosa auseinander. Innerhalb schwindelerregender Zeitstrukturen einer modernen Gesellschaft wächst die Sehnsucht nach echter Verbundenheit. Wie kann diese kultiviert werden? Wie kann Distanz überwunden und Resonanz generiert werden? AMPLIFY: eine Tanzproduktion deren Prämisse die Reduktion ist. Drei Körper in kontinuierlichem Bewegungsfluss, zelebrieren hingebungsvoll die Wiederholung. Nur gemächlich verschieben sich die Strukturen auf der Bühne. Die Veränderung braucht Zeit. Tanz- und Soundkomposition etablieren ein reduziertes Universum, die dem Betrachter…

Find out more »

BACK(on)STAGE_ein Tanztagebuch

15. December 2020 @ 17:00 - 16. December 2020 @ 17:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 5:00pm, repeating until 21. December 2020

An event every week that begins at 22:00 on Tuesday, repeating until 22. December 2020

Foto: Sévérine Kpoti   Die beiden Tänzerinnen Anna Kempin und Karolin Stächele treffen neun Tage lang in einem (öffentlichen) Raum aufeinander und reflektieren künstlerisch-körperlich was sie beschäftigt, bewegt, inspiriert. Wovor sie Angst haben, was sie nervt, was ihnen fehlt zeigen sie in einer ca. 30-minütigen improvisierten Live-Performance. Angetrieben von der unablässigen Bereitschaft, den Einschränkungen und Rückschlägen standzuhalten, möchten sie vor allem eins: sichtbar bleiben und der Gesellschaft als Innovationsstifter und Mutige erhalten bleiben – auch wenn man nicht denselben Raum mit einem Publikum teilt.…

Find out more »

BACK(on)STAGE_ein Tanztagebuch

16. December 2020 @ 17:00 - 17. December 2020 @ 17:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 5:00pm, repeating until 21. December 2020

An event every week that begins at 22:00 on Tuesday, repeating until 22. December 2020

Foto: Sévérine Kpoti   Die beiden Tänzerinnen Anna Kempin und Karolin Stächele treffen neun Tage lang in einem (öffentlichen) Raum aufeinander und reflektieren künstlerisch-körperlich was sie beschäftigt, bewegt, inspiriert. Wovor sie Angst haben, was sie nervt, was ihnen fehlt zeigen sie in einer ca. 30-minütigen improvisierten Live-Performance. Angetrieben von der unablässigen Bereitschaft, den Einschränkungen und Rückschlägen standzuhalten, möchten sie vor allem eins: sichtbar bleiben und der Gesellschaft als Innovationsstifter und Mutige erhalten bleiben – auch wenn man nicht denselben Raum mit einem Publikum teilt.…

Find out more »

BACK(on)STAGE_ein Tanztagebuch

17. December 2020 @ 17:00 - 18. December 2020 @ 17:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 5:00pm, repeating until 21. December 2020

An event every week that begins at 22:00 on Tuesday, repeating until 22. December 2020

Foto: Sévérine Kpoti   Die beiden Tänzerinnen Anna Kempin und Karolin Stächele treffen neun Tage lang in einem (öffentlichen) Raum aufeinander und reflektieren künstlerisch-körperlich was sie beschäftigt, bewegt, inspiriert. Wovor sie Angst haben, was sie nervt, was ihnen fehlt zeigen sie in einer ca. 30-minütigen improvisierten Live-Performance. Angetrieben von der unablässigen Bereitschaft, den Einschränkungen und Rückschlägen standzuhalten, möchten sie vor allem eins: sichtbar bleiben und der Gesellschaft als Innovationsstifter und Mutige erhalten bleiben – auch wenn man nicht denselben Raum mit einem Publikum teilt.…

Find out more »

BACK(on)STAGE_ein Tanztagebuch

18. December 2020 @ 17:00 - 19. December 2020 @ 17:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 5:00pm, repeating until 21. December 2020

An event every week that begins at 22:00 on Tuesday, repeating until 22. December 2020

Foto: Sévérine Kpoti   Die beiden Tänzerinnen Anna Kempin und Karolin Stächele treffen neun Tage lang in einem (öffentlichen) Raum aufeinander und reflektieren künstlerisch-körperlich was sie beschäftigt, bewegt, inspiriert. Wovor sie Angst haben, was sie nervt, was ihnen fehlt zeigen sie in einer ca. 30-minütigen improvisierten Live-Performance. Angetrieben von der unablässigen Bereitschaft, den Einschränkungen und Rückschlägen standzuhalten, möchten sie vor allem eins: sichtbar bleiben und der Gesellschaft als Innovationsstifter und Mutige erhalten bleiben – auch wenn man nicht denselben Raum mit einem Publikum teilt.…

Find out more »

BACK(on)STAGE_ein Tanztagebuch

19. December 2020 @ 17:00 - 20. December 2020 @ 17:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 5:00pm, repeating until 21. December 2020

An event every week that begins at 22:00 on Tuesday, repeating until 22. December 2020

Foto: Sévérine Kpoti   Die beiden Tänzerinnen Anna Kempin und Karolin Stächele treffen neun Tage lang in einem (öffentlichen) Raum aufeinander und reflektieren künstlerisch-körperlich was sie beschäftigt, bewegt, inspiriert. Wovor sie Angst haben, was sie nervt, was ihnen fehlt zeigen sie in einer ca. 30-minütigen improvisierten Live-Performance. Angetrieben von der unablässigen Bereitschaft, den Einschränkungen und Rückschlägen standzuhalten, möchten sie vor allem eins: sichtbar bleiben und der Gesellschaft als Innovationsstifter und Mutige erhalten bleiben – auch wenn man nicht denselben Raum mit einem Publikum teilt.…

Find out more »

Tanz / Performance Online-Stream: TANZWUCHS | FREIBURG #4

19. December 2020 @ 20:00 - 22:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 20. December 2020

Foto: Jennifer Rohrbacher   tanzwuchs|freiburg musste im April 2020 wegen der Pandemie abgesagt werden. Im Dezember wird nun endlich zum vierten Mal im SÜDUFER einen Performanceabend aus mehreren kurzen Tanzstücken mit anschließendem Publikumsdialog stattfinden. Die Stücke befinden sich am Ende ihres Entstehungsprozesses, dauern maximal 10 Minuten und sind durch eine kuratorische Linie miteinander verbunden. In tanzwuchs|freiburg #4 stellen sich alle Stücke gezielt in einen spezifischen politischen oder sozialen Kontext. Das Programm lädt die Zuschauer*innen ein, innovative szenische Ideen zu erleben…

Find out more »

BACK(on)STAGE_ein Tanztagebuch

20. December 2020 @ 17:00 - 21. December 2020 @ 17:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 5:00pm, repeating until 21. December 2020

An event every week that begins at 22:00 on Tuesday, repeating until 22. December 2020

Foto: Sévérine Kpoti   Die beiden Tänzerinnen Anna Kempin und Karolin Stächele treffen neun Tage lang in einem (öffentlichen) Raum aufeinander und reflektieren künstlerisch-körperlich was sie beschäftigt, bewegt, inspiriert. Wovor sie Angst haben, was sie nervt, was ihnen fehlt zeigen sie in einer ca. 30-minütigen improvisierten Live-Performance. Angetrieben von der unablässigen Bereitschaft, den Einschränkungen und Rückschlägen standzuhalten, möchten sie vor allem eins: sichtbar bleiben und der Gesellschaft als Innovationsstifter und Mutige erhalten bleiben – auch wenn man nicht denselben Raum mit einem Publikum teilt.…

Find out more »

Tanz / Performance Online-Stream: TANZWUCHS | FREIBURG #4

20. December 2020 @ 20:00 - 22:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 20. December 2020

Foto: Jennifer Rohrbacher   tanzwuchs|freiburg musste im April 2020 wegen der Pandemie abgesagt werden. Im Dezember wird nun endlich zum vierten Mal im SÜDUFER einen Performanceabend aus mehreren kurzen Tanzstücken mit anschließendem Publikumsdialog stattfinden. Die Stücke befinden sich am Ende ihres Entstehungsprozesses, dauern maximal 10 Minuten und sind durch eine kuratorische Linie miteinander verbunden. In tanzwuchs|freiburg #4 stellen sich alle Stücke gezielt in einen spezifischen politischen oder sozialen Kontext. Das Programm lädt die Zuschauer*innen ein, innovative szenische Ideen zu erleben…

Find out more »

BACK(on)STAGE_ein Tanztagebuch

21. December 2020 @ 17:00 - 22. December 2020 @ 17:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 5:00pm, repeating until 21. December 2020

An event every week that begins at 22:00 on Tuesday, repeating until 22. December 2020

Foto: Sévérine Kpoti   Die beiden Tänzerinnen Anna Kempin und Karolin Stächele treffen neun Tage lang in einem (öffentlichen) Raum aufeinander und reflektieren künstlerisch-körperlich was sie beschäftigt, bewegt, inspiriert. Wovor sie Angst haben, was sie nervt, was ihnen fehlt zeigen sie in einer ca. 30-minütigen improvisierten Live-Performance. Angetrieben von der unablässigen Bereitschaft, den Einschränkungen und Rückschlägen standzuhalten, möchten sie vor allem eins: sichtbar bleiben und der Gesellschaft als Innovationsstifter und Mutige erhalten bleiben – auch wenn man nicht denselben Raum mit einem Publikum teilt.…

Find out more »

BACK(on)STAGE_ein Tanztagebuch

22. December 2020 @ 22:00 - 22:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 10:00pm, repeating until 21. December 2020

An event every week that begins at 22:00 on Tuesday, repeating until 22. December 2020

Foto: Sévérine Kpoti   Die beiden Tänzerinnen Anna Kempin und Karolin Stächele treffen neun Tage lang in einem (öffentlichen) Raum aufeinander und reflektieren künstlerisch-körperlich was sie beschäftigt, bewegt, inspiriert. Wovor sie Angst haben, was sie nervt, was ihnen fehlt zeigen sie in einer ca. 30-minütigen improvisierten Live-Performance. Angetrieben von der unablässigen Bereitschaft, den Einschränkungen und Rückschlägen standzuhalten, möchten sie vor allem eins: sichtbar bleiben und der Gesellschaft als Innovationsstifter und Mutige erhalten bleiben – auch wenn man nicht denselben Raum mit einem Publikum teilt.…

Find out more »

January 2021

Interdisziplinäre Tanzperformance Live-Stream: RELAY-TIONSHIP

16. January 2021 @ 20:00 - 21:30

Foto: Marc Doradzillo MIT IMMERSIVE AUDIO EMI MIYOSHI & SHIBUI KOLLEKTIV   Digitale Premiere (Livestream) SA 16.01.2021| 20 Uhr www.infreiburgzuhause.de   Dauer 75 Minuten   Kunstverein Freiburg Dreisamstr. 21, 79098 Freiburg   SHIBUI Kollektiv 2021 Künstlerische Leitung: Emi Miyoshi Soundprogrammierung | Sounddesign: Ephraim Wegner Performance: Unita Gay Galiluyo (Tanz) | Winnie Luzie Burz (Gesang) Dramaturgie: Monica Gillette Bühnenbild | Kostüm: Charlotte Morache Foto | Video: Marc Doradzillo Produktion: SHIBUI Kollektiv   In Kooperation mit dem Kunstverein Freiburg und www.infreiburgzuhause.de Mit…

Find out more »

Tanz/Performance: PENDULUM RESONANCE RAVE_im Livestream

29. January 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 29. January 2021

E-WERK, Eschholzstraße 77
Freiburg, 79106 Germany

Foto: K-H Mierke   Subtile Manipulation. Sie vollzieht sich täglich innerhalb des menschlichen Zusammenlebens. Die Tanz-  und Musik-Performance pendulum resonance rave der Freiburger Gruppe moving orchestra nimmt sich diesem Thema an. Sie untersucht auf physischem Weg, was geschieht, wenn sich Menschen von fremden Rhythmen beeinfl ussen und so aus ihrem ureigenen Takt bringen lassen. Eine Gruppe aus 4 Tänzer*innen nimmt die Zuschauer in ihren Bewegungen mit auf eine Gedankenreise. Abstrakt und doch nah dran am Alltag, zeigt sie tänzerisch konkrete…

Find out more »

Tanz: EDEN_Live-Stream

30. January 2021 @ 19:30 - 21:00

Foto: Jennifer Rohrbacher   „Wenn ich mir was wünschen dürfte, möchte ich etwas glücklich sein, wenn ich gar zu glücklich wär, hätt ich Heimweh nach dem Traurig sein.“ F. Holländer/ M. Dietrich Die Suche nach dem Glück … Der Werbeindustrie schärfste Waffe? Wenn du das hast, wenn du dies tust und jenes Risiko vermeidest, dann findest Du das Glück. Die Suche nach dem Glück, ein Jagen nach materiellem Wohlstand, einer besseren Beziehung, mehr Selbsterfahrung und Selbstoptimierung, einer neuen Spiritualität. Das…

Find out more »

February 2021

Tanz_Onlinestream: FALL INTO PLACE

6. February 2021 @ 20:00 - 21:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 6. February 2021

Foto: Dieter Hartwig   Im Stück "FALL INTO PLACE oder was wa(h)r ist“ begeben sich drei Tänzer*innen, zwei Autor*innen und ein Sound-Designer auf eine multimediale Wahrheitssuche in Bewegung. Interdisziplinäre Schnittstellen zwischen Tanz und Text sowie Video-Projektion und Körper, begleitet von atmosphärischen Sound-Texturen, machen die individuellen physischen Wahrheiten der Performer*innen erlebbar. Definierte Lichträume mit wechselnder Farbigkeit bestimmen den Moment und die Realität des Betrachters immer wieder neu. Eine sinnliche Erforschung der Frage: Gibt es sie überhaupt, die allgemein gültige Wahrheit, auf die wir uns…

Find out more »

April 2021

Tanz/ Performance_Lifestream: THE DOLL IN HER POCKET

16. April 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 17. April 2021

Foto: Jürgen Gocke   “Pandora‘s Box”, “Frau Einstein” oder “The Wild Woman” – was erzählen uns die Geschichten aus der Vergangenheit über unsere Gegenwart? „The Doll in her Pocket“ gibt einen Einblick in die Frauengeschichte. Es ist sowohl eine Geschichte der Stärke und der Wildheit als auch der Unterdrückung und des Gehorsams. Es ist eine Geschichte, die sich mit Geschlechterrollen und Archetypen, ihren Stereotypen und Extremen auseinandersetzt. Sie will die Bilder in unseren Köpfen überdenken und hinterfragen. Was macht eine starke Frau…

Find out more »

May 2021

Tanz/Performance_Online: ZERBRECHLICHKEIT UND ANDERE GESCHICHTEN

1. May 2021 @ 20:30 - 22:00

Foto: M.Korbel   Zerbrechlichkeit und andere Geschichten ist der zweite Teil der Trilogie „Obeying Life“ der Cie LaPerformance. Nach dem ersten Teil „Out of Order“ (2019), in dem nach übergeordneten Strukturen eines Gesellschaftssystems gefragt wurde, steht nun der/die Einzelne und die allgegenwärtige Sehnsucht nach zwischenmenschlicher Resonanz im Fokus. In separierten Kammern werden parallel Einblicke in verschiedene Lebensfragmente gewährt. Durchtränkt von Erinnerungen an Kindheit, Jugend, Elternschaft und Alter tauchen die Protagonist*innen in ihre inneren Welten ein. Das Publikum wird durch die…

Find out more »

Tanz/ Performance_Online: MY BLUE IS YOUR GREEN

2. May 2021 @ 20:00 - 21:00

Foto: Loida De Vargas   Wer kennt das nicht? Man ist neugierig, fühlt sich angezogen, möchten sich kennenlernen. Doch, ohne dass man es merkt, werden plötzlich Grenzen ausgelotet: der eigene StandPUNKT wird verteidigt, man will haben, was der andere hat, sein wo der andere ist, sich messen, angreifen, sich wehren, weglaufen oder einfach nur Recht behalten. In der neuen Tanztheater-Produktion »My Blue is your Green« der Freiburger Company VAYA laden zwei Tänzerinnen ihr Publikum ein, einer sich entwickelnden zwischenmenschlichen Beziehung…

Find out more »

Neuer Tanz & Zirkus: No Elephants! | SHORTS | LIVE-STREAM Freiburger Zirkustage

15. May 2021 @ 20:30 - 21:30

Foto: Christophe Raynaude de Lage Live-Stream am 15.05. um 20:30 Uhr über #infreiburgzuhause.de Neue Zirkuskurzstücke von Ria Rehfuß, Sandra Hanschitz und special guests Die Performer Ria Rehfuß, Sandra Hanschitz, Christian Dittmann und Florian Reisbeck zeigen Kurzstücke zum Thema Mensch und Objekt. Ein Abend mit Stücken aus Freiburg, Dramaturgie: Günter Klingler.   „The Wind“ von Ria Rehfuß „The Wind“, inspiriert durch das gleichnamige Musikstück aus „Stifters Dinge“ von Heiner Goebbels, ist eine poetische, wenn auch düster anmutende Tanz-Jonglage-Performance reduziert auf Stock…

Find out more »

Neuer Tanz & Zirkus: No Elephants! | „O“ | LIVE-STREAM

16. May 2021 @ 18:00 - 19:00

Foto: Patrick-Léon-Gross Live-Stream am 16.05. um 18:00 Uhr über #infreiburgzuhause.de   Ein artistisches Tanzsolo mit dem Cyrwheel von und mit SANDRA HANSCHITZ Das Stück bewegt sich zwischen den ästhetischen Berührungspunkten von zeitgenössischem Tanz, Neuem Zirkus und visueller Kunst. Es begegnen sich das skulptural Bildhafte und der menschliche Körper, der in der stillen Form des Kreises residiert und sich schwerelos bewegt. Die Choreografin und Performerin Sandra Hanschitz sucht nach der innewohnenden Lebendigkeit von Körpern – Raum, Objekt, Mensch – und ihrer…

Find out more »

Tanz/Performance im Live-Stream: TANZWUCHS|FREIBURG #5

23. May 2021
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 12:00am, repeating until 23. May 2021

Foto: Jennifer Rohrbacher   tanzwuchs|freiburg präsentiert im Mai ein letztes Mal den über TANZPAKT Stadt-Land-Bund geförderten  Performanceabend aus kurzen Tanzstücken  mit anschließendem Publikumsdialog. Die Stücke befinden sich am Ende ihres Entstehungsprozesses, dauern max. 10 Minuten und sind durch eine kuratorische Linie miteinander verbunden. Das Programm lädt die Zuschauer  ein,  innovative szenische Ideen zu erleben und  anschließend mit den Künstler/innen in einen Dialog darüber zu treten. tanzwuchs|freiburg unterstützt die berufliche Entwicklung von Choreograf*innen mit Wohnsitz in der Region Baden.   Dieses…

Find out more »

2. INTERNATIONAL SCREENDANCE FESTIVAL FREIBURG

27. May 2021 - 30. May 2021

Das 2. INTERNATIONAL SCREENDANCE FESTIVAL FREIBURG wird von 27. bis 30. Mai 2021 in einer hybriden Form stattfinden. Es ist eine Kooperation zwischen der Tanzsparte des Theater Freiburg unter der Künstlerischen Leitung von Adriana Almeida Pees als Initiatorin und den beiden Screendance-Expert_innen und Gründer_innen des Festival International de Vidéo Danse de Bourgogne Marisa C. Hayes und Franck Boulègue. Ziel des Festivals ist es, die höchst international agierende Kunstform Screendance nicht nur in Freiburg und dem Bundesland, sondern auch im Dreiländereck…

Find out more »

June 2021

Dance Date: NAKED LOVE & A LITTLE TOO CLOSE

10. June 2021 @ 20:00 - 22:00

Foto: Jennifer Rohrbacher & Lukas Beyerler   DANCE DATES Die Dating-Plattform für zeitgenössische Tanzstücke   Die Tanzplattform DANCE DATES als „Dating-Plattform“ für zeitgenössische Tanzstücke im November 2020 fiel dem Lockdown zum Opfer. Nachgeholt werden im Sommer 2021 immerhin zwei DANCE DATES, das sich an Gäste aus dem In- und Ausland richtet, an Kulturveranstalter*innen, die Fachpresse und ein interessiertes Publikum vor Ort, soweit das in Zeiten der Covid19-Pandemie möglich ist. Die Auswahl der Stücke repräsentiert nicht einen Status Quo von in…

Find out more »

Tanz/Performance: NAKED LOVE – A loved circle in dance

11. June 2021 @ 20:00 - 21:30
|Recurring Event (See all)

One event on 12. June 2021 at 8:00pm

One event on 13. June 2021 at 19:00

  Foto: Jennifer Rohrbacher   NAKED LOVE die TANZPRODUKTION 2020 von E-WERK Freiburg in Kooperation mit tanznetz|freiburg und dem Kulturamt Freiburg. Sie ist eines der 3 großen Outputformate im Rahmen von TANZPAKT Stadt - Land - Bund 2018 - 2021 und wurde pandemiebedingt von November 2020 auf Juni 2021 verschoben. Gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der/des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und Neustart Kultur. Die Veranstaltung findet im Rahmen der gesetzlichen Corona-Bestimmungen statt. Sie kommt also nur…

Find out more »

Tanz/Performance: NAKED LOVE – A loved circle in dance

12. June 2021 @ 20:00 - 21:30
|Recurring Event (See all)

One event on 12. June 2021 at 8:00pm

One event on 13. June 2021 at 19:00

  Foto: Jennifer Rohrbacher   NAKED LOVE die TANZPRODUKTION 2020 von E-WERK Freiburg in Kooperation mit tanznetz|freiburg und dem Kulturamt Freiburg. Sie ist eines der 3 großen Outputformate im Rahmen von TANZPAKT Stadt - Land - Bund 2018 - 2021 und wurde pandemiebedingt von November 2020 auf Juni 2021 verschoben. Gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der/des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und Neustart Kultur. Die Veranstaltung findet im Rahmen der gesetzlichen Corona-Bestimmungen statt. Sie kommt also nur…

Find out more »

Tanz/Performance: NAKED LOVE – A loved circle in dance

13. June 2021 @ 19:00 - 20:30
|Recurring Event (See all)

One event on 12. June 2021 at 7:00pm

One event on 13. June 2021 at 19:00

  Foto: Jennifer Rohrbacher   NAKED LOVE die TANZPRODUKTION 2020 von E-WERK Freiburg in Kooperation mit tanznetz|freiburg und dem Kulturamt Freiburg. Sie ist eines der 3 großen Outputformate im Rahmen von TANZPAKT Stadt - Land - Bund 2018 - 2021 und wurde pandemiebedingt von November 2020 auf Juni 2021 verschoben. Gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der/des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und Neustart Kultur. Die Veranstaltung findet im Rahmen der gesetzlichen Corona-Bestimmungen statt. Sie kommt also nur…

Find out more »

Tanz/Performance: HIN.n.WEIS („N.NOTE“ Teil 1)

24. June 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 25. June 2021

One event on 27. June 2021 at 19:00

Foto: Maria Kousi Performatives Projekt in vier Teilen von Katarzyna Brzezinska   "HIN.n.WEIS“ – live, visuell, akustisch und virtuell – ist ein Baustein des größeren dokumentations- und choreografischen Forschungsprojektes unter dem Titel "Buch der sichtbaren und unsichtbaren Notizen". Der Hauptfokus der Solo-Tanzperformance "HIN.n.WEIS" im ersten Teil ist eine performative und audiovisuelle Erforschung des menschlichen Körpers, der als ein lebendiges Archiv von durch den Raum wandelnden Informationen oder Notizen (bekannte, unbekannte, reale und imaginierte, kontinuierlich wahrgenommene, übertragene, transformierte) gesehen wird, aus…

Find out more »

Tanz/Performance: VAGUE

24. June 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 26. June 2021

Lokhalle Freiburg, Paul-Ehrlich-Straße 5 - 13
Freiburg, 79106 Germany

Foto: Jennifer Rohrbacher   MIT Künstlerische Leitung: Julia Klockow Tanz: Daniel Rakovsky & Zina Vaessen Dramaturgische Begleitung: Margret Sara Gudjonnsdottir   Die Veranstaltung findet im Rahmen der gesetzlichen Corona-Bestimmungen statt. Sollte es zu Einschränkungen der Live-Veranstaltung kommen wird diese per Online-Stream über juliaklockow.com am 10.07.2021 öffentlich gemacht.   Ticketinformationen ab 01. Juni unter: vague@juliaklockow.com

Find out more »

Tanz/Performance: HIN.n.WEIS („N.NOTE“ Teil 1)

25. June 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 25. June 2021

One event on 27. June 2021 at 19:00

Foto: Maria Kousi Performatives Projekt in vier Teilen von Katarzyna Brzezinska   "HIN.n.WEIS“ – live, visuell, akustisch und virtuell – ist ein Baustein des größeren dokumentations- und choreografischen Forschungsprojektes unter dem Titel "Buch der sichtbaren und unsichtbaren Notizen". Der Hauptfokus der Solo-Tanzperformance "HIN.n.WEIS" im ersten Teil ist eine performative und audiovisuelle Erforschung des menschlichen Körpers, der als ein lebendiges Archiv von durch den Raum wandelnden Informationen oder Notizen (bekannte, unbekannte, reale und imaginierte, kontinuierlich wahrgenommene, übertragene, transformierte) gesehen wird, aus…

Find out more »

Tanz/Performance: VAGUE

25. June 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 26. June 2021

Lokhalle Freiburg, Paul-Ehrlich-Straße 5 - 13
Freiburg, 79106 Germany

Foto: Jennifer Rohrbacher   MIT Künstlerische Leitung: Julia Klockow Tanz: Daniel Rakovsky & Zina Vaessen Dramaturgische Begleitung: Margret Sara Gudjonnsdottir   Die Veranstaltung findet im Rahmen der gesetzlichen Corona-Bestimmungen statt. Sollte es zu Einschränkungen der Live-Veranstaltung kommen wird diese per Online-Stream über juliaklockow.com am 10.07.2021 öffentlich gemacht.   Ticketinformationen ab 01. Juni unter: vague@juliaklockow.com

Find out more »

Tanz/Performance: VAGUE

26. June 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 26. June 2021

Lokhalle Freiburg, Paul-Ehrlich-Straße 5 - 13
Freiburg, 79106 Germany

Foto: Jennifer Rohrbacher   MIT Künstlerische Leitung: Julia Klockow Tanz: Daniel Rakovsky & Zina Vaessen Dramaturgische Begleitung: Margret Sara Gudjonnsdottir   Die Veranstaltung findet im Rahmen der gesetzlichen Corona-Bestimmungen statt. Sollte es zu Einschränkungen der Live-Veranstaltung kommen wird diese per Online-Stream über juliaklockow.com am 10.07.2021 öffentlich gemacht.   Ticketinformationen ab 01. Juni unter: vague@juliaklockow.com

Find out more »

Tanz/Performance: HIN.n.WEIS („N.NOTE“ Teil 1)

27. June 2021 @ 19:00 - 20:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 7:00pm, repeating until 25. June 2021

One event on 27. June 2021 at 19:00

Foto: Maria Kousi Performatives Projekt in vier Teilen von Katarzyna Brzezinska   "HIN.n.WEIS“ – live, visuell, akustisch und virtuell – ist ein Baustein des größeren dokumentations- und choreografischen Forschungsprojektes unter dem Titel "Buch der sichtbaren und unsichtbaren Notizen". Der Hauptfokus der Solo-Tanzperformance "HIN.n.WEIS" im ersten Teil ist eine performative und audiovisuelle Erforschung des menschlichen Körpers, der als ein lebendiges Archiv von durch den Raum wandelnden Informationen oder Notizen (bekannte, unbekannte, reale und imaginierte, kontinuierlich wahrgenommene, übertragene, transformierte) gesehen wird, aus…

Find out more »

Tanzfest Freiburg: (CON)FABULATION

30. June 2021 @ 17:00 - 18:00
E-WERK, Eschholzstraße 77
Freiburg, 79106 Germany

Foto: Lys Y.Seng   Die Proben zum neuen Stück von Éric Trottier mit vier Tänzerinnen hatten bereits begonnen, da rückte die Corona-Pandemie 2020 alle Menschen auf Abstand. Von den notwendigen Änderungen für Bühne und Zuschauerraum inspiriert, entstand die bildgewaltige, zugleich schöne und beunruhigende Tanzinstallation „(Con)fabulation“, die beim Theaterfestival Schwindelfrei in Mannheim Premiere feierte. Die Zuschauer*innen sind eingeladen in einen Bühnenraum mit vier Plexiglas-Kuben, in denen die Tänzerinnen Georgia Begbie, Lisa Bless, Laura Börtlein und Franziska Schmitz die Frage nach unserer…

Find out more »

Tanzfest Freiburg | DANCE DATE: (CON)FABULATION & DEPTH OF FIELD

30. June 2021 @ 19:00 - 21:00

DANCE DATES Die Dating-Plattform für zeitgenössische Tanzstücke   Die Tanzplattform DANCE DATES als „Dating-Plattform“ für zeitgenössische Tanzstücke im November 2020 fiel dem Lockdown zum Opfer. Nachgeholt werden im Sommer 2021 immerhin zwei DANCE DATES, das sich an Gäste aus dem In- und Ausland richtet, an Kulturveranstalter*innen, die Fachpresse und ein interessiertes Publikum vor Ort, soweit das in Zeiten der Covid19-Pandemie möglich ist. Die Auswahl der Stücke repräsentiert nicht einen Status Quo von in den Städten produzierenden Künstler*innen, sondern bietet bemerkenswerten…

Find out more »

July 2021

Tanzfest Freiburg: DEPTH OF FIELD

1. July 2021 @ 20:00 - 21:00
E-WERK, Eschholzstraße 77
Freiburg, 79106 Germany

Foto: Marc Doradzillo   Nach den beiden großen Produktionen IN MY ROOM (2017) – ausgezeichnet mit dem Stuttgarter Tanz- und Theaterpreis – und A HOUSE (2018) kehrt die in Freiburg lebende japanische Tänzerin und Choreografin Emi Miyoshi mit Depth of Field zurück zur Minimalform. Anknüpfend an ihre erste Soloarbeit SINKING FLOAT (2003) begegnet die Tänzerin in ihrem aktuellen Stück den eigenen Wurzeln neu und kreiert ein choreografisches Tableau aus fernöstlicher und westlicher Ästhetik. Im Mittelpunkt steht der ewige Kreislauf des…

Find out more »

Tanzfest Freiburg – Party: TÄNZE PARKEN & SEKT & SILENT DISCO

3. July 2021 @ 16:30 - 23:30

OFFENER TANZABEND auf dem Parkplatz des E-WERKS Freiburg 03.07.21 | ab 16.30 Uhr Wir räumen die Autos fort und schaffen auf dem E-WERK Gelände Tanzbuchten statt Parkbuchten! Zum Schwofen, Abtanzen, Performen, Relaxen! Lasst uns gemeinsam tanzen und feiern! Bringt eure Smartphones, Kopfhörer mit oder kommt einfach vorbei!     Gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, tanznetz|freiburg, Kulturamt Stadt Freiburg und Innovationsfonds Kunst Baden-Württemberg. TEILNAHME KOSTENFREI!

Find out more »

Tanzfest Freiburg: tanznetz|freiburg / friends_KURZE STÜCKE AUS FREIBURG & BAWÜ

3. July 2021 @ 20:00 - 22:00
E-WERK, Eschholzstraße 77
Freiburg, 79106 Germany

…DIDLADID Von & mit: Djamila Polo Wohin? Es gibt immer einen Weg, den man nicht gegangen ist, einen Gedanken, den man nie haben wird. Zielstrebig zu nichts führend. Verzerrte Wirklichkeit des Menschen mit seinen widersprüchlichen Träumen. Kopfüber, mit verknoteten Gedanken. Vielsagend und nichtssagend. Der Mensch, wie ein Wesen, dessen innere Konflikte unkontrollierbare Verrenkungen auslösen. Mit dem Wunsch, Jemand zu sein. Ein Tanz als Widmung an alles, was nie war oder sein wird.     PAS DE DEUX Von: Claire Pastier…

Find out more »

das tanznetz|freibug @ SUMMERSTAGE THEATER FREIBURG

11. July 2021

TANZ AUF DER SOMMERBÜHNE auf dem Theatervorplatz:    2 Kurzstücke à 15min + 1 Stück à 30 min 16:00-16:15 LITOST (Raul Martinez) 16:15-16:30 SERENUS (Quizzical Körper)   17:45-18:15 STRUGGLE OF LIFE (Michael Langeneckert)       SUMMER STAGE Bühnensommer am Theater - Open Air vor dem Theater. Live und umsonst   Bevor sich die Theaterhäuser in die Sommerpause verabschieden, lässt das Theater Freiburg sein Programm noch einmal auf Hochtouren laufen und lädt vom 03.-25. Juli zur großen Summer Stage auf den Theatervorplatz ein.…

Find out more »

Butoh/Performance: ZWISCHEN DEN WOLKEN

17. July 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 18:00, repeating until 18. July 2021

St. Maria Magdalena Kirche, Maria-von-Rudloff-Platz 1
79111 Freiburg, Germany

Foto: Claude Hofer Die Tänzerinnen, körperlich verbunden durch einen langen Holzstab, suchen nach neuen Möglichkeiten in Beziehung zu bleiben. Wie können sie diese fremde, starre Linie zum Tanzen bringen ? Welche Spielräume entstehen zwischen den Körpern, den Formen und Allem ? Eine schwebende, gespannte, starre, schwerelose, … lebendige Distanz für einen poetischen Dialog mit dem Cello, dem Zuschauer und dem Raum. Die aktuelle Situation der räumlichen Distanzierung stellt mehr denn je die Beziehung zwischen uns Menschen in Frage. Können wir…

Find out more »

Butoh/Performance: ZWISCHEN DEN WOLKEN

18. July 2021 @ 18:00 - 19:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 18:00, repeating until 18. July 2021

St. Maria Magdalena Kirche, Maria-von-Rudloff-Platz 1
79111 Freiburg, Germany

Foto: Claude Hofer Die Tänzerinnen, körperlich verbunden durch einen langen Holzstab, suchen nach neuen Möglichkeiten in Beziehung zu bleiben. Wie können sie diese fremde, starre Linie zum Tanzen bringen ? Welche Spielräume entstehen zwischen den Körpern, den Formen und Allem ? Eine schwebende, gespannte, starre, schwerelose, … lebendige Distanz für einen poetischen Dialog mit dem Cello, dem Zuschauer und dem Raum. Die aktuelle Situation der räumlichen Distanzierung stellt mehr denn je die Beziehung zwischen uns Menschen in Frage. Können wir…

Find out more »

das tanznetz|freibug @ SUMMERSTAGE THEATER FREIBURG

20. July 2021

TANZ AUF DER SOMMERBÜHNE auf dem Theatervorplatz:   1 Stück à 30min + 1 Stück à 30min   18:00-18:30 MY BLUE IS YOUR GREEN (Company VAYA - Tina Halford) 20:15-21:00: IIIII (Sandra Hanschitz)     SUMMER STAGE Bühnensommer am Theater - Open Air vor dem Theater. Live und umsonst   Bevor sich die Theaterhäuser in die Sommerpause verabschieden, lässt das Theater Freiburg sein Programm noch einmal auf Hochtouren laufen und lädt vom 03.-25. Juli zur großen Summer Stage auf den Theatervorplatz…

Find out more »

INTERNATIONALES FESTIVAL FÜR ZEITGENÖSSISCHEN TANZ

21. July 2021 - 24. July 2021
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 12:00am, repeating until 24. July 2021

VERANSTALTUNGSORT: Weideschuppen Wies | Ebiger Straße in 79692 Kleines Wiesental Tanz-Kultur-Dialog 2021 Mittwoch, 21. bis Samstag, 24. Juli 21 ist wieder Festivalzeit im Kleinen Wiesental Dann findet zum 22. Mal unser Internationales Festival für Zeitgenössischen Tanz statt, in diesem Jahr im Weideschuppen Wies. Hier geht es zum Programm » Hier geht es zum Ticketverkauf »   Wir sind sehr froh, in diesem Jahr herausragende Künstler präsentieren zu können, die dem Publikum teilweise von den Festivals der letzten Jahre her kennen.…

Find out more »

INTERNATIONALES FESTIVAL FÜR ZEITGENÖSSISCHEN TANZ

22. July 2021 - 25. July 2021
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 12:00am, repeating until 24. July 2021

VERANSTALTUNGSORT: Weideschuppen Wies | Ebiger Straße in 79692 Kleines Wiesental Tanz-Kultur-Dialog 2021 Mittwoch, 21. bis Samstag, 24. Juli 21 ist wieder Festivalzeit im Kleinen Wiesental Dann findet zum 22. Mal unser Internationales Festival für Zeitgenössischen Tanz statt, in diesem Jahr im Weideschuppen Wies. Hier geht es zum Programm » Hier geht es zum Ticketverkauf »   Wir sind sehr froh, in diesem Jahr herausragende Künstler präsentieren zu können, die dem Publikum teilweise von den Festivals der letzten Jahre her kennen.…

Find out more »

Bühnenkunst auf öffentlichen Plätzen: TANZ ZU DIR

23. July 2021
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 12:00am, repeating until 25. July 2021

Zeitgenössischen Tanz einem breiten Publikum zugänglich zu machen, ist die Idee des Projekts »Tanz zu Dir« der beiden international operierenden Freiburger Tanzensembles VAYA Art of Human Movement (Tina Halford/Raul Martinez) und Cia. Nadine Gerspacher. Vom 23. bis 25. Juli zeigen die beiden Kompanien bei freiem Eintritt zweimal täglich zwei jeweils 30-minütige Duette als Straßenperformance auf öffentlichen Plätzen und in Parks in ganz Freiburg: “My Blue is your Green”  Company VAYA (Tina Halford | Raul Martinez) “Bye bye Shelter” Nadine Gerspacher…

Find out more »

INTERNATIONALES FESTIVAL FÜR ZEITGENÖSSISCHEN TANZ

23. July 2021 - 26. July 2021
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 12:00am, repeating until 24. July 2021

VERANSTALTUNGSORT: Weideschuppen Wies | Ebiger Straße in 79692 Kleines Wiesental Tanz-Kultur-Dialog 2021 Mittwoch, 21. bis Samstag, 24. Juli 21 ist wieder Festivalzeit im Kleinen Wiesental Dann findet zum 22. Mal unser Internationales Festival für Zeitgenössischen Tanz statt, in diesem Jahr im Weideschuppen Wies. Hier geht es zum Programm » Hier geht es zum Ticketverkauf »   Wir sind sehr froh, in diesem Jahr herausragende Künstler präsentieren zu können, die dem Publikum teilweise von den Festivals der letzten Jahre her kennen.…

Find out more »

Bühnenkunst auf öffentlichen Plätzen: TANZ ZU DIR

24. July 2021
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 12:00am, repeating until 25. July 2021

Zeitgenössischen Tanz einem breiten Publikum zugänglich zu machen, ist die Idee des Projekts »Tanz zu Dir« der beiden international operierenden Freiburger Tanzensembles VAYA Art of Human Movement (Tina Halford/Raul Martinez) und Cia. Nadine Gerspacher. Vom 23. bis 25. Juli zeigen die beiden Kompanien bei freiem Eintritt zweimal täglich zwei jeweils 30-minütige Duette als Straßenperformance auf öffentlichen Plätzen und in Parks in ganz Freiburg: “My Blue is your Green”  Company VAYA (Tina Halford | Raul Martinez) “Bye bye Shelter” Nadine Gerspacher…

Find out more »

INTERNATIONALES FESTIVAL FÜR ZEITGENÖSSISCHEN TANZ

24. July 2021 - 27. July 2021
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 12:00am, repeating until 24. July 2021

VERANSTALTUNGSORT: Weideschuppen Wies | Ebiger Straße in 79692 Kleines Wiesental Tanz-Kultur-Dialog 2021 Mittwoch, 21. bis Samstag, 24. Juli 21 ist wieder Festivalzeit im Kleinen Wiesental Dann findet zum 22. Mal unser Internationales Festival für Zeitgenössischen Tanz statt, in diesem Jahr im Weideschuppen Wies. Hier geht es zum Programm » Hier geht es zum Ticketverkauf »   Wir sind sehr froh, in diesem Jahr herausragende Künstler präsentieren zu können, die dem Publikum teilweise von den Festivals der letzten Jahre her kennen.…

Find out more »

Bühnenkunst auf öffentlichen Plätzen: TANZ ZU DIR

25. July 2021
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 12:00am, repeating until 25. July 2021

Zeitgenössischen Tanz einem breiten Publikum zugänglich zu machen, ist die Idee des Projekts »Tanz zu Dir« der beiden international operierenden Freiburger Tanzensembles VAYA Art of Human Movement (Tina Halford/Raul Martinez) und Cia. Nadine Gerspacher. Vom 23. bis 25. Juli zeigen die beiden Kompanien bei freiem Eintritt zweimal täglich zwei jeweils 30-minütige Duette als Straßenperformance auf öffentlichen Plätzen und in Parks in ganz Freiburg: “My Blue is your Green”  Company VAYA (Tina Halford | Raul Martinez) “Bye bye Shelter” Nadine Gerspacher…

Find out more »

September 2021

Non-upgraded Existence Cia. Nadine Gerspacher

9. September 2021 @ 20:00 - 10. September 2021 @ 21:00

Foto: Nicolas Clasen Fünf Tänzerinnen und Tänzer gruppieren sich um einen langen Tisch und wohnen dem Abspann der fetten Jahren bei, bis sie der ohrenbetäubende Schrei eines Kindes in eine Art harmonischen Urzustand überführt. Was ist Glück und was macht uns Menschen menschlich? Nach „The Age of Aquarium“ (2019) und „Let it Rain“ (2020) zeigt die Cia. Nadine Gerspacher mit „Non-Upgraded Existence“ den dritten und letzten Teil ihrer Trilogie, die sich mit digitalen Technologien und deren Einfluss auf den Menschen…

Find out more »

FREI ART FESTIVAL 2021

12. September 2021 - 19. September 2021
STUDIO PRO ARTE, In den Sauermatten 6A
Merzhausen, 79249 Germany

Grafik: Studio ProArte Dance-Contest | Kleinkunst | Familienprogramm | Open Air-Bühne 12. - 19.09.2021 | Studio Pro Arte, Am Rohrgraben 4a, 79249 Merzhausen 12. - 19.09.2021 | Open Air, Alfred-Döblin-Platz, 79110 Freiburg-Vauban Tanz, Performances, Musik, das Frei Art Festival bringt internationale, nationale und regionale Künstlerinnen und Künstler auf die Bühne. Am 12. September 2021 startet die zweite Ausgabe des Frei Art Festival in Freiburg und Merzhausen. Eine Woche lang, vom 12. – 19.09.202 kommen internationale Tanzschaffende nach Freiburg und bieten…

Find out more »

Non-upgraded Existence Cia. Nadine Gerspacher

12. September 2021 @ 19:00 - 20:00

Foto: Nicolas Clasen Fünf Tänzerinnen und Tänzer gruppieren sich um einen langen Tisch und wohnen dem Abspann der fetten Jahren bei, bis sie der ohrenbetäubende Schrei eines Kindes in eine Art harmonischen Urzustand überführt. Was ist Glück und was macht uns Menschen menschlich? Nach „The Age of Aquarium“ (2019) und „Let it Rain“ (2020) zeigt die Cia. Nadine Gerspacher mit „Non-Upgraded Existence“ den dritten und letzten Teil ihrer Trilogie, die sich mit digitalen Technologien und deren Einfluss auf den Menschen…

Find out more »

YOUNG BOY DANCING GROUP

18. September 2021 @ 20:00 - 22:00
Hans-Bunte Areal, Hans-Bunte-Straße 16c
Freiburg im Breisgau, Germany 79108

Foto: David Mesa Die Biennale für Freiburg #1 freut sich, eine neue Performance der Young Boy Dancing Group erstmals in Freiburg zu präsentieren. Die 2014 ins Leben gerufene Young Boy Dancing Group begann als Performance-Kollektiv, das als vielseitiger Gastgeber mit einem sich ständig verändernden Netzwerk von Tänzer*innen in ganz Europa zusammenarbeitete. In den intimen Performances der YBDG trifft die Materialität der Körper auf sphärisches Licht und durchdringenden Sound. Das Kollektiv nimmt dabei an jedem Veranstaltungsort neue Perfomer*innen auf, mit denen…

Find out more »

Masterclass David Raymond & Tiffany Tregarthen

30. September 2021 @ 10:00 - 12:00
THEATER FREIBURG, Bertoldstraße 46
Freiburg, 79098 Germany

Tiffany Thregarthen / Foto: David Raymond Masterclass am 30.09.2021 mit David Raymond & Tiffany Tregarthen Im Rahmen des Gastspiels BYGONES der kanadischen Kompanie Out Innerspace Dance Theater bieten die beiden Choreograf_innen und Tänzer_innen, David Raymond und Tiffany Tregarthen, eine 2-stündige Masterclass an. Der Kurs richtet sich an professionelle Tänzer_innen aus Freiburg und Umgebung. Die Masterclass findet unter Einhaltung der aktuellen 3G-Regeln statt. Teilnehmen kann nur, wer geimpft. genesen oder negativ schnellgetestet ist und hierfür den entsprechenden Nachweis erbringen kann. Die Masterclass…

Find out more »

October 2021

Bygones – Out Innerspace Dance Theatre

1. October 2021 @ 19:30 - 21:00

Foto: Alistair Maitland Bygones Out Innerspace Dance Theatre / David Raymond & Tiffany Tregarthen (Kanada) // Großes Haus Mit BYGONES erschufen die Choreograf_innen David Raymond und Tiffany Tregarthen ein raffiniertes Spiel zwischen Licht und Schatten, zwischen Mensch und Objekt, zwischen Sein und Schein. Die Tänzer_innen entführen das Publikum in eine turbulente Welt voller Illusionen und verzerrter Realitäten. Alles dreht sich um das Thema Veränderung und die damit einhergehende Zerrissenheit der Menschen zwischen dem tiefen Wunsch nach Wandel und der gleichzeitigen…

Find out more »

19 to the dozen – Silent Cosmonauts Kollektiv

7. October 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 9. October 2021

Foto: Nikki Wagner „19 TO THE DOZEN“ oder das Blaue vom Himmel reden. Erfrischende Wassertropfen fühlen sich an wie eine zerbrochene Tastatur. Den Zwischenraum atmen lassen in einer verkabelte/kabellose Welt. Unzählige Datenflüsse pulsieren durch den erweiterten Zeitraum zwischen uns hindurch. Die neue Produktion des Silent Cosmonauts Kollektiv bringt eine sympoietisch-künstlerische Auseinandersetzung mit der Tastatur als fast allgegenwärtig gewordenem Gegenstand sowie erweitertem Körper in unserer Kultur/Natur. „19 TO THE DOZEN“ taucht in unser hybrides Dasein ein zwischen Fiktion und Realität, und…

Find out more »

19 to the dozen – Silent Cosmonauts Kollektiv

8. October 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 9. October 2021

Foto: Nikki Wagner „19 TO THE DOZEN“ oder das Blaue vom Himmel reden. Erfrischende Wassertropfen fühlen sich an wie eine zerbrochene Tastatur. Den Zwischenraum atmen lassen in einer verkabelte/kabellose Welt. Unzählige Datenflüsse pulsieren durch den erweiterten Zeitraum zwischen uns hindurch. Die neue Produktion des Silent Cosmonauts Kollektiv bringt eine sympoietisch-künstlerische Auseinandersetzung mit der Tastatur als fast allgegenwärtig gewordenem Gegenstand sowie erweitertem Körper in unserer Kultur/Natur. „19 TO THE DOZEN“ taucht in unser hybrides Dasein ein zwischen Fiktion und Realität, und…

Find out more »

19 to the dozen – Silent Cosmonauts Kollektiv

9. October 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 9. October 2021

Foto: Nikki Wagner „19 TO THE DOZEN“ oder das Blaue vom Himmel reden. Erfrischende Wassertropfen fühlen sich an wie eine zerbrochene Tastatur. Den Zwischenraum atmen lassen in einer verkabelte/kabellose Welt. Unzählige Datenflüsse pulsieren durch den erweiterten Zeitraum zwischen uns hindurch. Die neue Produktion des Silent Cosmonauts Kollektiv bringt eine sympoietisch-künstlerische Auseinandersetzung mit der Tastatur als fast allgegenwärtig gewordenem Gegenstand sowie erweitertem Körper in unserer Kultur/Natur. „19 TO THE DOZEN“ taucht in unser hybrides Dasein ein zwischen Fiktion und Realität, und…

Find out more »

Tanz/Performance: PUSSY LOUNGE

13. October 2021 @ 20:00 - 15. October 2021 @ 21:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 17. October 2021

Crash, Schnewlinstraße 7
Freiburg i. Br., 79098

Grafik: Zweatlana   – oder was machen wir, wenn man uns machen lässt? Beim Feminismus geht es um etwas ganz Harmloses: Gleichberechtigung, Selbstermächtigung für alle. Warum versetzt das so viele in Panik? 6 Künstlerinnen aus Tanz, Text und Musik, die sich selbst als „bad feminists“ bezeichnen, laden zu einem performativen Diskurs im Clubambiente ein, um mit ihren Gästen biografische Unmöglichkeiten, binären Blödsinn, aktuelle Statements und mehr zu teilen…   MIT: Künstlerische Leitung: Karolin Stächele/DAGADA dance company Choreografie: Karolin Stächele in…

Find out more »

Tanz/Performance: PUSSY LOUNGE

14. October 2021 @ 20:00 - 21:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 17. October 2021

Crash, Schnewlinstraße 7
Freiburg i. Br., 79098

Grafik: Zweatlana   – oder was machen wir, wenn man uns machen lässt? Beim Feminismus geht es um etwas ganz Harmloses: Gleichberechtigung, Selbstermächtigung für alle. Warum versetzt das so viele in Panik? 6 Künstlerinnen aus Tanz, Text und Musik, die sich selbst als „bad feminists“ bezeichnen, laden zu einem performativen Diskurs im Clubambiente ein, um mit ihren Gästen biografische Unmöglichkeiten, binären Blödsinn, aktuelle Statements und mehr zu teilen…   MIT: Künstlerische Leitung: Karolin Stächele/DAGADA dance company Choreografie: Karolin Stächele in…

Find out more »

Second Body – Shibui Kollektiv

15. October 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 16. October 2021

SÜDUFER, Haslacher Str. 41
Freiburg, 79115 Germany

Foto: Marc Doradzillo   Die Videoperformance SECOND BODY des SHIBUI KOLLEKTIV beschäftigt sich mit den Konsequenzen der sozialen Isolation und Vereinsamung einer älteren Generation 65+ in Zeiten der Pandemie. Sie gibt Einblicke in persönliche Erfahrungen über die forcierte Einsamkeit und Distanz von körperlicher Nähe und Berührung und der damit aufkommenden Sehnsucht nach der Intimität zwischenmenschlicher Nähe. SECOND BODY lotet das Verhältnis von Nähe und Distanz aus und untersucht die Ambivalenz und Möglichkeiten, wie sich Kontakte und zwischenmenschlichen Berührungen ergeben können.…

Find out more »

Tanz/Performance: PUSSY LOUNGE

15. October 2021 @ 20:00 - 21:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 17. October 2021

Crash, Schnewlinstraße 7
Freiburg i. Br., 79098

Grafik: Zweatlana   – oder was machen wir, wenn man uns machen lässt? Beim Feminismus geht es um etwas ganz Harmloses: Gleichberechtigung, Selbstermächtigung für alle. Warum versetzt das so viele in Panik? 6 Künstlerinnen aus Tanz, Text und Musik, die sich selbst als „bad feminists“ bezeichnen, laden zu einem performativen Diskurs im Clubambiente ein, um mit ihren Gästen biografische Unmöglichkeiten, binären Blödsinn, aktuelle Statements und mehr zu teilen…   MIT: Künstlerische Leitung: Karolin Stächele/DAGADA dance company Choreografie: Karolin Stächele in…

Find out more »

Tanz/Performance: PUSSY LOUNGE

15. October 2021 @ 20:00 - 21:30
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 17. October 2021

Crash, Schnewlinstraße 7
Freiburg i. Br., 79098

Grafik: Zweatlana   – oder was machen wir, wenn man uns machen lässt? Beim Feminismus geht es um etwas ganz Harmloses: Gleichberechtigung, Selbstermächtigung für alle. Warum versetzt das so viele in Panik? 6 Künstlerinnen aus Tanz, Text und Musik, die sich selbst als „bad feminists“ bezeichnen, laden zu einem performativen Diskurs im Clubambiente ein, um mit ihren Gästen biografische Unmöglichkeiten, binären Blödsinn, aktuelle Statements und mehr zu teilen…   MIT: Künstlerische Leitung: Karolin Stächele/DAGADA dance company Choreografie: Karolin Stächele in…

Find out more »

Second Body – Shibui Kollektiv

16. October 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 16. October 2021

SÜDUFER, Haslacher Str. 41
Freiburg, 79115 Germany

Foto: Marc Doradzillo   Die Videoperformance SECOND BODY des SHIBUI KOLLEKTIV beschäftigt sich mit den Konsequenzen der sozialen Isolation und Vereinsamung einer älteren Generation 65+ in Zeiten der Pandemie. Sie gibt Einblicke in persönliche Erfahrungen über die forcierte Einsamkeit und Distanz von körperlicher Nähe und Berührung und der damit aufkommenden Sehnsucht nach der Intimität zwischenmenschlicher Nähe. SECOND BODY lotet das Verhältnis von Nähe und Distanz aus und untersucht die Ambivalenz und Möglichkeiten, wie sich Kontakte und zwischenmenschlichen Berührungen ergeben können.…

Find out more »

Masterclass movethecompany (Kanada)

22. October 2021 @ 10:00 - 12:00
Theater Freiburg, Ballettsaal, Bertoldstraße 46
Freiburg, 79098 Germany

Joshua Beamish oder ein anderes Mitglied der movethecompany (Kanada) // Ballettsaal Mit den in Freiburg gastierenden Tanzkünstler_innen, für Profitänzer_innen und Choreograf_innen aus der Stadt und Umgebung. Joshua Beamish oder ein anderes Mitglied der movethecompany (Kanada) bietet eine Masterclass für professionelle Tänzer_innen an. Ob Life oder Online, wird je nach Infektionslage noch bekanntgeben. Anmeldung bis zum 11.10.2021 unter tanz@theater.freiburg.de WEITERE INFOS beim Theater Freiburg.

Find out more »

Woher, wohin – Tanzperformance mit Bürger*innen

23. October 2021 @ 18:00 - 19:30

Tanzperformance mit Bürger*innen in der St. Johannes Kirche Emmendingen. „Woher, wohin“ eröffnet den Blick auf Menschen, in diesem Fall befinden sie sich in einer Kirchenbank. Die Tanzperformance von und mit 10 Bürgerinnen aus der Region fragt woher sie kommen und wohin sie gehen. Was sind ihre Geheimnisse und was sind ihre offenen und versteckten Beziehungen zueinander. „Woher, wohin“ erzählt von dem, was wir nicht sehen können, wenn wir einen Menschen nicht kennen.   23. und 24. Oktober 2021, jeweils 18…

Find out more »

Saudade – Movethecompany

23. October 2021 @ 19:30 - 20:30

Foto: Daniel Robinson Saudade Movethecompany / Joshua Beamish (Kanada) // Großes Haus SAUDADE erforscht Verlust und Erinnerung sowie das ständige Verlangen nach einer Realität, die es nicht mehr gibt. Es ist die Liebe, die bleibt, nachdem jemand gegangen ist. Sechs Tänzer_innen verbinden elegante Ballettbewegungen mit der Dynamik des zeitgenössischen Tanzes. Begleitet von einem Cello beschwören sie flüchtige Begegnungen in einer Reihe von geisterhaften Solos, Duetten und Gruppenpassagen herauf. Choreografie: Joshua Beamish // Licht: Mike Inwood // Stage Management: Anne Daroussin…

Find out more »

Woher, wohin – Tanzperformance mit Bürger*innen

24. October 2021 @ 18:00 - 19:30

Tanzperformance mit Bürger*innen in der St. Johannes Kirche Emmendingen. „Woher, wohin“ eröffnet den Blick auf Menschen, in diesem Fall befinden sie sich in einer Kirchenbank. Die Tanzperformance von und mit 10 Bürgerinnen aus der Region fragt woher sie kommen und wohin sie gehen. Was sind ihre Geheimnisse und was sind ihre offenen und versteckten Beziehungen zueinander. „Woher, wohin“ erzählt von dem, was wir nicht sehen können, wenn wir einen Menschen nicht kennen.   23. und 24. Oktober 2021, jeweils 18…

Find out more »

up.twist – Dagny Borsdorf

27. October 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 30. October 2021

Foto: Jennifer Rohrbacher up.twist Das multimediale Tanzstück „up.twist“ ist eine Begegnung mit dem, was nicht gewollt ist, aber nie wieder verschwindet. Drei Tänzer*innen erproben ein Umdeuten, Neugestalten, Aufwerten und Integrieren. Ihre Körper zirkulieren dabei in einem sich wiederholenden Spiel, eingebettet in eine PET-Landschaft und eine Videoprojektion, die dazu einlädt, die Perspektive zu wechseln. Entstanden ist das neue Stück der Freiburger Choreographin Dagny Borsdorf aus einer Recherche zu Prozessen des Up-cyclings, die in künstlerisch-tänzerische Gestaltungsprinzipien überführt wurden. „up.twist“ versteht sich als…

Find out more »

up.twist – Dagny Borsdorf

28. October 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 30. October 2021

Foto: Jennifer Rohrbacher up.twist Das multimediale Tanzstück „up.twist“ ist eine Begegnung mit dem, was nicht gewollt ist, aber nie wieder verschwindet. Drei Tänzer*innen erproben ein Umdeuten, Neugestalten, Aufwerten und Integrieren. Ihre Körper zirkulieren dabei in einem sich wiederholenden Spiel, eingebettet in eine PET-Landschaft und eine Videoprojektion, die dazu einlädt, die Perspektive zu wechseln. Entstanden ist das neue Stück der Freiburger Choreographin Dagny Borsdorf aus einer Recherche zu Prozessen des Up-cyclings, die in künstlerisch-tänzerische Gestaltungsprinzipien überführt wurden. „up.twist“ versteht sich als…

Find out more »

up.twist – Dagny Borsdorf

29. October 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 30. October 2021

Foto: Jennifer Rohrbacher up.twist Das multimediale Tanzstück „up.twist“ ist eine Begegnung mit dem, was nicht gewollt ist, aber nie wieder verschwindet. Drei Tänzer*innen erproben ein Umdeuten, Neugestalten, Aufwerten und Integrieren. Ihre Körper zirkulieren dabei in einem sich wiederholenden Spiel, eingebettet in eine PET-Landschaft und eine Videoprojektion, die dazu einlädt, die Perspektive zu wechseln. Entstanden ist das neue Stück der Freiburger Choreographin Dagny Borsdorf aus einer Recherche zu Prozessen des Up-cyclings, die in künstlerisch-tänzerische Gestaltungsprinzipien überführt wurden. „up.twist“ versteht sich als…

Find out more »

up.twist – Dagny Borsdorf

30. October 2021 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 30. October 2021

Foto: Jennifer Rohrbacher up.twist Das multimediale Tanzstück „up.twist“ ist eine Begegnung mit dem, was nicht gewollt ist, aber nie wieder verschwindet. Drei Tänzer*innen erproben ein Umdeuten, Neugestalten, Aufwerten und Integrieren. Ihre Körper zirkulieren dabei in einem sich wiederholenden Spiel, eingebettet in eine PET-Landschaft und eine Videoprojektion, die dazu einlädt, die Perspektive zu wechseln. Entstanden ist das neue Stück der Freiburger Choreographin Dagny Borsdorf aus einer Recherche zu Prozessen des Up-cyclings, die in künstlerisch-tänzerische Gestaltungsprinzipien überführt wurden. „up.twist“ versteht sich als…

Find out more »

November 2021

FALL INTO PLACE oder was wa(h)r ist

4. November 2021 @ 20:00 - 6. November 2021 @ 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating indefinitely

Credit: Dieter Hartwig Laura Heinecke & Company FALL INTO PLACE oder was wa(h)r ist In der abendfüllenden Tanz-Produktion von Laura Heinecke begeben sich drei Tänzer*innen, zwei Autor*innen, ein Sound-Designer sowie zwei Licht- und Videokünstler auf eine multimediale Wahrheitssuche. Interdisziplinäre Schnittstellen zwischen Tanz und Text sowie Video-Projektion und Körper, begleitet von atmosphärischen Sound-Texturen, fragen nach der Wahrhaftigkeit im Moment, nach der Rezeption, der Perspektive und der Beleuchtung von Wahrheiten. Das Stück konnte bereits im Februar 2021 per Stream über #inFreiburgzuhause zur…

Find out more »

The Age of Aquarium – Cie. Nadine Gerspacher

6. November 2021 @ 11:00 - 12:00

“The Age of Aquarium“ untersucht, wie uns unsere Technologien zunehmend in virtuelle Realitätsblasen einsaugen, und ob und wie, wir in diesen (über)leben können. Das Paradox der gleichzeitigen Vernetzung und Entfremdung, die wir seit dem Eintritt in das Informationszeitalter erfahren, stellt uns vor die Herausforderung, in der Flut von content Bedeutung und zwischenmenschliche Verbindung zu finden. Was uns berührt flackert über einen Bildschirm, und so gelten auch unsere Berührungen hauptsächlich seiner kühlen, glatten Oberfläche. Wie gläserne Aquarien zeigen unsere persönlichen Kopfblasen…

Find out more »

The Age of Aquarium – Cie. Nadine Gerspacher

6. November 2021 @ 19:00 - 20:00

“The Age of Aquarium“ untersucht, wie uns unsere Technologien zunehmend in virtuelle Realitätsblasen einsaugen, und ob und wie, wir in diesen (über)leben können. Das Paradox der gleichzeitigen Vernetzung und Entfremdung, die wir seit dem Eintritt in das Informationszeitalter erfahren, stellt uns vor die Herausforderung, in der Flut von content Bedeutung und zwischenmenschliche Verbindung zu finden. Was uns berührt flackert über einen Bildschirm, und so gelten auch unsere Berührungen hauptsächlich seiner kühlen, glatten Oberfläche. Wie gläserne Aquarien zeigen unsere persönlichen Kopfblasen…

Find out more »

10 CHAMBRES – Tanzfilm-Installation

12. November 2021 @ 18:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 6:00pm, repeating until 14. November 2021

Vom 12. bis 14.11. kann man an drei Tagen die Tanzfilm-Installation „10 Zimmer“ in einer Freiburger Wohngemeinschaft besuchen. Das Projekt von „La Petite x“ (Claire Pastier & Daniel Rakovsky) entstand im Sommer 2020 und kann nun in einem 40-minütigen Rundgang besichtigt werden. Die Installation verbindet zwei Orte: Das alte, verlassene französische Landhaus von Rakovskys Großeltern in der Normandie, welches verkauft werden musste, mit der Freiburger WG in der Wiehre, einem Ort des Alltags und der Fülle. 10 CHAMBRES – Tanzfilm-Installation…

Find out more »

10 CHAMBRES – Tanzfilm-Installation

13. November 2021 @ 18:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 6:00pm, repeating until 14. November 2021

Vom 12. bis 14.11. kann man an drei Tagen die Tanzfilm-Installation „10 Zimmer“ in einer Freiburger Wohngemeinschaft besuchen. Das Projekt von „La Petite x“ (Claire Pastier & Daniel Rakovsky) entstand im Sommer 2020 und kann nun in einem 40-minütigen Rundgang besichtigt werden. Die Installation verbindet zwei Orte: Das alte, verlassene französische Landhaus von Rakovskys Großeltern in der Normandie, welches verkauft werden musste, mit der Freiburger WG in der Wiehre, einem Ort des Alltags und der Fülle. 10 CHAMBRES – Tanzfilm-Installation…

Find out more »

10 CHAMBRES – Tanzfilm-Installation

14. November 2021 @ 18:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 6:00pm, repeating until 14. November 2021

Vom 12. bis 14.11. kann man an drei Tagen die Tanzfilm-Installation „10 Zimmer“ in einer Freiburger Wohngemeinschaft besuchen. Das Projekt von „La Petite x“ (Claire Pastier & Daniel Rakovsky) entstand im Sommer 2020 und kann nun in einem 40-minütigen Rundgang besichtigt werden. Die Installation verbindet zwei Orte: Das alte, verlassene französische Landhaus von Rakovskys Großeltern in der Normandie, welches verkauft werden musste, mit der Freiburger WG in der Wiehre, einem Ort des Alltags und der Fülle. 10 CHAMBRES – Tanzfilm-Installation…

Find out more »

HIN.n.WEIS#2 – multimediale & performative Installation

18. November 2021 @ 19:00 - 20:30

Foto: Jennifer Rohrbacher   „HIN.n.WEIS#2“ in der St. Maria Madgdalena Kirche in Freiburg ist die zweite Präsentation von „HIN.n.WEIS (N.NOTE)“ und die Fortführung einer einjährigen, dokumentarischen und choreografischen Auseinandersetzung der Künstlerin Katarzyna Brzezinska mit digitalen und analogen Informationsflüssen. Brzezinska geht in vier aufeinander aufbauenden Teilen der Frage nach der Dokumentation von Realität sowie den Vermittlungsmöglichkeiten von Choreografie und Performance auf den Grund.   „HIN.n.WEIS #2“ Multimediale & performative Installation Ökumenische Kirche St. Maria Magdalena Maria-von-Rudloff-Platz 1, 79111 Freiburg-Rieselfeld Vernissage mit…

Find out more »

In uns bewegt

20. November 2021 @ 19:00 - 21. November 2021 @ 19:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 7:00pm, repeating until 21. November 2021

Foto: Jürgen Gocke Das Tanztheaterkollektiv Quizzical Körper bringt unter der choreografischen Leitung von Rebecca Mary Narum „In uns bewegt“ zur Premiere. Fünf Tänzer*innen, eine Choreographin und eine Theologin – mit verschiedenen spirituellen Wegen und künstlerischer Neugier – präsentieren eine Tanzperformance, die mit der Architektur, den Klängen und dem Kirchenraum spielt, als wäre sie ein weiterer Körper in dieser Zeremonie. Orgelmusik und ein Chor von Stimmen, angeleitet von Fiona Combosch, begleiten diese Reise.   Das Projekt findet in Zusammenarbeit mit der…

Find out more »

In uns bewegt

21. November 2021 @ 19:00 - 22. November 2021 @ 19:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 7:00pm, repeating until 21. November 2021

Foto: Jürgen Gocke Das Tanztheaterkollektiv Quizzical Körper bringt unter der choreografischen Leitung von Rebecca Mary Narum „In uns bewegt“ zur Premiere. Fünf Tänzer*innen, eine Choreographin und eine Theologin – mit verschiedenen spirituellen Wegen und künstlerischer Neugier – präsentieren eine Tanzperformance, die mit der Architektur, den Klängen und dem Kirchenraum spielt, als wäre sie ein weiterer Körper in dieser Zeremonie. Orgelmusik und ein Chor von Stimmen, angeleitet von Fiona Combosch, begleiten diese Reise.   Das Projekt findet in Zusammenarbeit mit der…

Find out more »

December 2021

Im Dunkeln – der Tanzfilm

2. December 2021 @ 20:00 - 21:00

Foto: Mayada Wadnomiry Eine künstlerische Auseinandersetzung mit mentaler Ungesundheit. Das Solo Filmprojekt „Im Dunkeln“ ist ein Stück von, mit und über Depression. Es lädt ein zu einem autobiographischen Einblick in die mentale Ungesundheit eines Kulturschaffenden. Eine Offenlegung eines künstlerischen Prozesses unter dem Einfluss mentaler Zustände und den damit verbundenen Schwierigkeiten und Hindernissen, welche Potentiale hervorbringen und Auswirkungen auf den Menschen verdeutlichen. Als ein Versuch den Diskurs anzuregen und alternative Wege aufzuzeigen sich entschlossen damit auseinanderzusetzen – mit hoher Transparenz, ohne…

Find out more »

Through the Grapevine – Alexander Vantournhout

3. December 2021 @ 20:00 - 21:00

Foto: Bart Grietens Through the Grapevine Alexander Vantournhout (Belgien) // Koproduktion // Einführung um 19.30 Uhr, ARTIST TALK im Anschluss an die Vorstellung in der TheaterBar // Kleines Haus Mit THROUGH THE GRAPEVINE setzt der belgische Choreograf Alexander Vantournhout einen Kontrapunkt zur scheinbaren Perfektion, die unablässig über soziale Medien wie Instagram und TikTok präsentiert wird. In diesem humorvollen Duett an der Schnittstelle zwischen Tanz und Zirkus zeigen die beiden Performer ihre Körper in ihrer reinen Form, frei von jeglicher Künstlichkeit…

Find out more »

ARTIFICIAL INTIMACY (AI) – Shibui Kollektiv

18. December 2021 @ 15:00 - 17:00

Foto: Daniel Bisig. In ARTIFICIAL INTIMACY (AI) sucht das SHIBUI Kollektiv gemeinsam mit der ZHdK, der Coventry University und der Hochschule Offenburg nach Möglichkeiten, neue Formen der indirekt direkten körperlichen & künstlerischen Zusammenarbeit mit digitalen Selbstbildern zu erproben. Hierfür interagiert die Tänzerin Emi Miyoshi mit einem digitalen Spiegelkörper, der mittels maschineller Lernverfahren trainiert wurde, tänzerische Bewegungssequenzen zu imitieren. Zugleich versucht die Tänzerin herauszufinden, wie sie mittels des Spiegelkörpers Ton und Bild beeinflussen kann. Wie ist ein ein physikalischer Dialog mit…

Find out more »

gvbk – Performing Mondays

20. December 2021 @ 19:00 - 21:00

Foto: Jennifer Rohrbacher + Filter   gvbk "PERFORMING MONDAYS" PERFORMANCE #2 Montag, 19.12.2021 ‍ GROW aus dem Projekt femmes fluides von echos (Freiburg/Trossingen) Konzept: Andrea Kreisel (Tanz) & Vasilina Yfanti (Querflöte) Dauer ca. 25 min, Work in progress In GROW schreiben die Tänzerin Andrea Kreisel (Freiburg) und die Musikerin Vasilina Yfanti (Trossingen) die griechische Überlieferung der Syrinx-Figur neu. Claude Debussy schrieb 1913 ein dreiminütiges Solo für Flöte und verlieh dabei der Figur Syrinx einen emotiven musikalischen Ausdruck, den Vasilina im…

Find out more »

January 2022

PRISMA ein Farb- und Klangspiel

6. January 2022 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 9. January 2022

Foto: Olaf Creutzburg   PRISMA – Ein Farb- und Klangspiel Theater K Do 06.01. | 20:00 Uhr Seit dem 24.11. gilt die Corona-Alarmstufe II in Baden-Württemberg und somit für Veranstaltungen die 2G+ Regel (= Nachweis: Genesen oder geimpft PLUS negativer Schnelltest oder PCR Test). Ausgenommen von der zusätzlichen Testplicht sind Personen mit einer Boosterimpfung und Personen, deren Grundimmunisierung oder Genesung maximal 6 Monate her ist. ————— Mitten im Winter, auf der Suche nach Farbe, begegnen wir dem Prisma – und…

Find out more »

PRISMA ein Farb- und Klangspiel

7. January 2022 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 9. January 2022

Foto: Olaf Creutzburg   PRISMA – Ein Farb- und Klangspiel Theater K Do 06.01. | 20:00 Uhr Seit dem 24.11. gilt die Corona-Alarmstufe II in Baden-Württemberg und somit für Veranstaltungen die 2G+ Regel (= Nachweis: Genesen oder geimpft PLUS negativer Schnelltest oder PCR Test). Ausgenommen von der zusätzlichen Testplicht sind Personen mit einer Boosterimpfung und Personen, deren Grundimmunisierung oder Genesung maximal 6 Monate her ist. ————— Mitten im Winter, auf der Suche nach Farbe, begegnen wir dem Prisma – und…

Find out more »

PRISMA ein Farb- und Klangspiel

8. January 2022 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 9. January 2022

Foto: Olaf Creutzburg   PRISMA – Ein Farb- und Klangspiel Theater K Do 06.01. | 20:00 Uhr Seit dem 24.11. gilt die Corona-Alarmstufe II in Baden-Württemberg und somit für Veranstaltungen die 2G+ Regel (= Nachweis: Genesen oder geimpft PLUS negativer Schnelltest oder PCR Test). Ausgenommen von der zusätzlichen Testplicht sind Personen mit einer Boosterimpfung und Personen, deren Grundimmunisierung oder Genesung maximal 6 Monate her ist. ————— Mitten im Winter, auf der Suche nach Farbe, begegnen wir dem Prisma – und…

Find out more »

PRISMA ein Farb- und Klangspiel

9. January 2022 @ 20:00 - 21:00
|Recurring Event (See all)

An event every day that begins at 8:00pm, repeating until 9. January 2022

Foto: Olaf Creutzburg   PRISMA – Ein Farb- und Klangspiel Theater K Do 06.01. | 20:00 Uhr Seit dem 24.11. gilt die Corona-Alarmstufe II in Baden-Württemberg und somit für Veranstaltungen die 2G+ Regel (= Nachweis: Genesen oder geimpft PLUS negativer Schnelltest oder PCR Test). Ausgenommen von der zusätzlichen Testplicht sind Personen mit einer Boosterimpfung und Personen, deren Grundimmunisierung oder Genesung maximal 6 Monate her ist. ————— Mitten im Winter, auf der Suche nach Farbe, begegnen wir dem Prisma – und…

Find out more »

Art’s Birthday – E-WERK Freiburg

15. January 2022 @ 20:00 - 23:30
E-WERK, Eschholzstraße 77
Freiburg, 79106 Germany

ArtsBirthday_Ensemble Rot.  Foto: Daniela Wolf Der 1.000.059. Geburtstag der Kunst Sa 15.01. | 20:00 - 00:00 Uhr | Saal & Live-Stream über #infreiburgzuhause.de Der vom französischen Fluxus-Künstler Robert Filliou im Jahr 1963 ins Leben gerufene "Art's Birthday" wird jedes Jahr auf der ganzen Welt zelebriert – als Hommage an die kreative Kraft der Kunst und Musik. In Freiburg hat sich der Kunstgeburtstag als feste Größe des Kulturlebens etabliert: Gemeinsam mit dem SWR wird er seit Jahren im Kulturzentrum E-WERK gefeiert…

Find out more »
+ Export Events